wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Junge (8) fährt Schwester (4) zu McDonald's nachdem er mit YouTube-Videos fa ...

Junge (8) fährt Schwester (4) zu McDonald's nachdem er mit YouTube-Videos fahren gelernt hatte

News Team
14.04.2017, 14:10 Uhr
Beitrag von News Team

Unfassbar: Ein achtjähriger Junge lernte über Video-Tutorials auf der Internetplattform Youtube das Autofahren. Sein Ziel war es das Auto seiner Eltern heimlich zu McDonalds zu fahren, um sich einen Hamburger zu kaufen. Der Vorfall ereignete sich im US-amerikanischen Bundesstaat Ohio und brachte die ganze USA zum Staunen.

Der kleine Junge hatte allein durch die Video-Tutorials gelernt, das Auto seines Vaters zu bedienen und nutzte eines Tages einen unbeaufsichtigen Zeitpunkt, um sich und seine vierjährige Schwester zur nächsten McDonalds-Filiale zu fahren. Laut FOX 8, war es Sonntagabend gegen 8 Uhr, als der Vater der Kinder gerade von der Arbeit zurückgekehrt war und sich früh schlafen gelegt hatte. Als auch ihre Mutter auf dem Sofa eingeschlafen war, packten die Kinder den Entschluss alleine zum McDonalds zu fahren. Zeugen beobachteten wie der kleine Junge den Van durch die Straßen lenkte und riefen die Polizei.

Dem Jungen gelang es jedoch über zwei Kilometer durch das Örtchen "East Palestine" zu fahren. Erst als er im McDonald’s Drive-In ankam, seine Bestellung machte und gerade dafür bezahlen wollte, nahm der Ausflug schließlich ein Ende.

“Die Angestellten dachten, dass seine Eltern sich im hinteren Teil des Autos befinden würden, dem war nicht so.”, sagte Jacob Koehler, der Polizist, der den Notruf der McDonalds-Angestellten geantwortet hatte.

“Auf dem Weg hat er nichts gestriffen. Es war unglaublich.”, äußerte der Beamte, der schon darauf gewartet hatte, Beschwerden entgegennehmen zu müssen über umgefahrenen Briefkästen, Mülltonnen oder sonstige Dinge, die der Junge hätte überfahren können.

Der Junge, der anfing zu weinen, als er verstand, dass er etwas schlechtes gemacht hatte, sagte dem Polizeibeamten, dass er durch Youtube fahren gelernt hatte und nur einen Hamburger mit Käse haben wollte.

Ein Freund der Familie, der zu dem Zeitpunkt gerade in dem Restaurant aß, soll daraufhin die Großeltern der Kinder verständigt haben. Glücklicherweise hatten die beiden Kinder noch die Gelegenheit bekommen, einen Cheeseburger zu essen, bevor der Polizeibeamte eintraf.

Rettungsgasse ist kinderleicht: Die Kleinen erklären, wie es geht!

<script type="text/javascript" src="//services.brid.tv/player/build/brid.min.js"></script> <div id="Brid_92171794" class="brid" style="width:600;height:390;" itemprop="video" itemscope itemtype="http://schema.org/VideoObject"> </div> <script type="text/javascript"> $bp("Brid_92171794", {"id":"5745","width":"600","height":"390","video":"132833"}); </script>
Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren