wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Regionalzug rast in Schlamm-Lawine - 8 Verletzte

Regionalzug rast in Schlamm-Lawine - 8 Verletzte

News Team
20.05.2017, 12:14 Uhr
Beitrag von News Team

Im Saale-Holzland-Kreis bei Jena entgleiste ein Regionalexpress. Ursache für den Unfall war Geröll, das ein Unwetter auf die Gleise gespült hatte.

Wie der MDR bericht, verursachte das schwere Unwetter am Freitag vor allem in Ostthüringen zwischen Stadtroda und Papiermühle im Saale-Holzland-Kreis einen schweren Bahn-Unfall, bei dem acht Menschen leicht verletzt wurden. Eine Lawine aus Schlamm und Geröll hatte die Gleise unter sich begraben, als um 19:29 Uhr der Regionalexpress RE 1 auf dem weg von Glauchau (Sachsen) nach Göttingen (Niedersachsen) entgleiste.


----------------------------------------------------------------

Dieser Motorradfahrer filmt seinen eigenen Unfall


Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren