wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Unfall mit altem Golf: Fahrer (19) verbrennt im Autowrack

Unfall mit altem Golf: Fahrer (19) verbrennt im Autowrack

News Team
08.08.2017, 12:09 Uhr
Beitrag von News Team

Am frühen Dienstagmorgen (8.8.) ist ein 19-Jähriger nach einem Unfall auf der Kreisstraße 44 (Vogelsbergkreis) in seinem eigenen Auto verbrannt.


Laut „Bild“ war der Fahrer gegen 4 Uhr mit seinem VW Golf zwischen Mücke-Merlau und Atzenhain von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum gebracht. Das alte Auto ging sofort in Flammen auf, so die Polizei.

Der 19-Jährige aus dem Bereich Grünberg verbrannte am Steuer. Die Feuerwehr machte erst bei den Löscharbeiten die fürchterliche Entdeckung. Wie es zum Unfall kam, soll jetzt ermittelt werden.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------


Vier Kinder tot, weil ein Fahrer ins Handy schaut: Unfall-Video soll Warnung für alle sein

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren