wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Rentner (67) rutscht vom Bremspedal und kracht in eine Hauswand - er hat ung ...

Rentner (67) rutscht vom Bremspedal und kracht in eine Hauswand - er hat unglaubliches Glück

News Team
20.08.2017, 15:46 Uhr
Beitrag von News Team

Glück im Unglück hatte ein 67-jähriger Rentner in Bremen. Der Mann raste laut "Bild" am Freitagnachmittag in Horn-Lehe mit Vollgas in eine Hauswand. Obwohl ein Sachschaden von mehreren zehntausend Euro entstand, blieb der Unfallfahrer wie durch ein Wunder unverletzt.


Doch was ist passiert? Der 67-Jähriger wollte eigentlich einen BMW (Automatik-Schaltung) auf einem Seitenstreifen abstellen. Nach eigenen Angaben rutschte er vom Bremspedal ab und trat stattdessen aufs Gas.

Fünf parkende Autos schob er dadurch ineinander, kam von der Straße ab und krachte in die Hauswand.
----------------------------------------------------------------------------------------------------


Video-Fahndung nach Vergewaltigung! Polizei sucht mit Hochdruck nach diesem Mann


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.