wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
B 19 bis 20. Oktober gesperrt - an einer Stelle müsst ihr ganz besonders auf ...

B 19 bis 20. Oktober gesperrt - an einer Stelle müsst ihr ganz besonders aufpassen

News Team
11.09.2017, 12:30 Uhr
Beitrag von News Team

Teilsperrung B 19 im Bereich Giebelstadt bis Landesgrenze & Reichenberger Brücke bis zur Y-Spange (4.9. - 20.10.2017)

Das Staatliche Bauamt erneuert in der Zeit vom 4.9.2017 bis zum 20.10.2017 die Fahrbahn im Zuge der B 19 im Bereich Giebelstadt bis Landesgrenze sowie von der Reichenberger Brücke bis zur Y-Spange.

Die Maßnahme setzt sich aus drei Abschnitten zusammen.

1. Abschnitt: Y-Spange bis Brücke über den Reichenberger Grund

Die Arbeiten für den 1. Abschnitt werden unter halbseitiger Sperrung mit Lichtsignalanlage in der Zeit vom 04.09.2017 bis 12.09.2017 durchgeführt.
Im Rahmen der Bauarbeiten ist es unumgänglich, die Giebelstadter Steige zu sperren. Auch der Pendlerparkplatz wird im oben genannten Zeitraum nicht anfahrbar sein.

2. Abschnitt: Bauamtsgrenze bis Euerhausen

Im Zuge des zweiten Abschnittes wird zeitgleich zu Abschnitt 1 die Fahr-bahndecke zwischen Bauamtsgrenze und Euerhausen erneuert. Diese Arbeiten werden unter Vollsperrung in der Zeit von 04.09.2017 bis 24.09.2017 durchgeführt. In der Ortsdurchfahrt Euerhausen ist jedoch nur eine halbseitige Sperrung vorgesehen, sodass die B 19 in südlicher Richtung als Einbahnstraße befahrbar bleibt.
Die Umleitung in Fahrtrichtung Bad Mergentheim erfolgt über Bütthard und Simmringen, und in Fahrtrichtung Würzburg ab Bernsfelden über Riedenheim – Sonderhofen – Wolkshausen – Euerhausen.

3. Abschnitt: Euerhausen Einmündung Staatsstraße 2270 und Kreisstraße WÜ 34 bis Kreisstraße WÜ 46 (südlich Giebelstadt)


Im Anschluss, nach Beendigung der Bauarbeiten im Abschnitt 2, und im Zuge des 3. Abschnittes, führt das Staatliche Bauamt einen Deckenbau auf der B 19 von Euerhausen bis Giebelstadt in der Zeit von 25.09.2017 bis 20.10.2017 durch. Im Rahmen der Bauarbeiten wird die B 19 von der Einmündung Staatsstraße 2270 und Kreisstraße WÜ 34 (nördlich Euerhausen) bis zur Kreisstraße WÜ 46 (südlich Giebelstadt) komplett gesperrt.

Die Umleitung in Fahrtrichtung Bad Mergentheim erfolgt über Allersheim, und in Fahrtrichtung Würzburg über Gaukönigshofen – Tückelhausen.

Zusätzlich wird in der Ortsdurchfahrt von Herchsheim ebenfalls die Decke im Zuge der B 19 erneuert. Je nach Baufortschritt wird Herchsheim über die B 19 entweder aus nördlicher oder südlicher Richtung erreichbar sein. Die Anwohner und Verkehrsteilnehmer werden gebeten die Beschilderung zu beachten.

Aufgrund aufgetretener massiver Fahrbahnschäden ist eine zeitnahe Sanierung der B 19 in den oben genannten 3 Abschnitten dringend erforderlich.

Durch die Maßnahme soll auch die Griffigkeit und somit die Verkehrssi-cherheit auf der Bundesstraße 19 verbessert werden.

Das Staatliche Bauamt Würzburg bittet bezüglich der auftretenden Verkehrsbehinderungen um das Verständnis der Anlieger und der Verkehrsteilnehmer, und um besondere Vorsicht im Baustellenbereich, vor allem im Bereich der Y-Spange bis zur Reichenberger Brücke.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.