wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Raser knallt mit 213 km/h über Autobahn! 2-Jähriger saß nicht im Kindersitz!

Raser knallt mit 213 km/h über Autobahn! 2-Jähriger saß nicht im Kindersitz!

News Team
27.09.2017, 16:15 Uhr
Beitrag von News Team

Am Sonntag (24. September) hat die Polizei auf der Bundesautobahn 4 einen jungen Mercedes-Fahrer (20) nach einer Geschwindigkeitsmessung von 213 km/h bei erlaubten 120 km/h aus dem Verkehr gezogen.

Bei der Kontrolle an der Anschlussstelle Klettenberg stellten die Polizisten zudem fest, dass auf der Rücksitzbank ein 2-jähriges Kind angeschnallt, jedoch ohne vorgeschriebenen Kindersitz, saß.

Die Polizisten fertigten eine Ordnungswidrigkeitenanzeige gegen den 20-Jährigen und ließen ihn erst weiterfahren, nachdem ein Bekannter des Mercedes-Fahrers einen ordnungsgemäßen Kindersitz vorbeigebracht hatte.

Nach Abzug eines Toleranzwertes bleibt ein vorwerfbare Geschwindigkeit von über 200 km/h. Den Bonner erwarten ein Bußgeld von mehreren hundert Euro sowie ein mehrmonatiges Fahrverbot.
__________________________________

8 Monate Haft wegen Selfie - Biker rast auf Hinterrad und freihändig über die Autobahn

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren