wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Raser knallt mit 213 km/h über Autobahn! 2-Jähriger saß nicht im Kindersitz!

Raser knallt mit 213 km/h über Autobahn! 2-Jähriger saß nicht im Kindersitz!

News Team
27.09.2017, 16:15 Uhr
Beitrag von News Team

Am Sonntag (24. September) hat die Polizei auf der Bundesautobahn 4 einen jungen Mercedes-Fahrer (20) nach einer Geschwindigkeitsmessung von 213 km/h bei erlaubten 120 km/h aus dem Verkehr gezogen.

Bei der Kontrolle an der Anschlussstelle Klettenberg stellten die Polizisten zudem fest, dass auf der Rücksitzbank ein 2-jähriges Kind angeschnallt, jedoch ohne vorgeschriebenen Kindersitz, saß.

Die Polizisten fertigten eine Ordnungswidrigkeitenanzeige gegen den 20-Jährigen und ließen ihn erst weiterfahren, nachdem ein Bekannter des Mercedes-Fahrers einen ordnungsgemäßen Kindersitz vorbeigebracht hatte.

Nach Abzug eines Toleranzwertes bleibt ein vorwerfbare Geschwindigkeit von über 200 km/h. Den Bonner erwarten ein Bußgeld von mehreren hundert Euro sowie ein mehrmonatiges Fahrverbot.
__________________________________

8 Monate Haft wegen Selfie - Biker rast auf Hinterrad und freihändig über die Autobahn


Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.