wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Vollsperrung nach tödlichem Unfall - Mann (51) stirbt noch an Unfallstelle

Vollsperrung nach tödlichem Unfall - Mann (51) stirbt noch an Unfallstelle

News Team
02.10.2017, 10:28 Uhr
Beitrag von News Team

Reutlingen (ots) - Mössingen (TÜ): Am Sonntagvormittag ist ein 51-jähriger Motorrollerfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Talheimer Steige (Landesstraße 385) tödlich verunglückt.

Der 51-Jährige fuhr die Talheimer Steige in Richtung Melchingen und kam nach derzeitigem Ermittlungsstand mit seinem Leichtkraftrad in einer langgezogenen Linkskurve ohne Fremdbeteiligung nach rechts von der Fahrbahn ab. Anschließend touchierte er die Schutzplanke, bevor er von seinem Roller abgeworfen und ca. 30 Meter tief einen steilen Abhang hinunter geschleudert wurde.

Trotz sofortig eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen verstarb der Rollerfahrer noch an der Unfallstelle und musste von der Bergwacht geborgen werden.

Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 2.200 Euro.

Die Talheimer Steige war für die Dauer der Unfallaufnahme zeitweise voll gesperrt.

________________________________________________________________________

Mann fährt mit Familie auf Motorrad - dann macht sich das Ding selbständig!


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.