wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Münchner fährt mit Luxus-Geländewagen im Stau durch Rettungsgasse - und über ...

Münchner fährt mit Luxus-Geländewagen im Stau durch Rettungsgasse - und überfährt Lkw-Fahrer!

News Team
05.10.2017, 17:30 Uhr
Beitrag von News Team

Dramatische Szenen auf der A96 beim Tunnel Etterschlag: In Richtung Lindau löste heute Vormittag die Höhenkontrolle aus. Der Tunnel im Landkreis Starnberg musste daraufhin laut "tz" gesperrt werden, der Verkehr staute sich. Die Autofahrer bildeten eine vorbildliche Rettungsgasse. Nur ein Münchner startete eine lebensgefährliche Aktion.

Wie die Zeitung berichtet, nutzte der 43-Jährige die Gasse, um mit seinem Land Rover an den wartenden Autos vorbeizufahren. Ein 48-jähriger Lkw stieg aus seinem Fahrzeug aus, das er auf dem Seitenstreifen abgestellt hatte und wollte offenbar den Land-Rover-Fahrer stoppen.

Dabei wurde er erfasst und auf die Straße geschleudert. Der Lkw-Fahrer aus dem Landkreis Traunstein wurde laut "tz" schwer verletzt und in eine Klinik gebracht.
________________________________

Wenn Autofahrer im Stau die Nerven verlieren

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Fahrzeuglenker mit M Kennzeichen wünsche ich zum teufel. In München herrscht die größte Brutalität auf den Straßen von ganz Deutschland. Rücksichtslos - wie hier beschrieben.
  • 05.10.2017, 21:45 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.