wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Motorradfahrer rast gegen Metallpfosten - Vollsperrung durch Feuerwehr

Motorradfahrer rast gegen Metallpfosten - Vollsperrung durch Feuerwehr

News Team
16.10.2017, 09:32 Uhr
Beitrag von News Team

Ahlen (ots) - Die Feuerwehr wurde am Sonntagmittag um 13:55 Uhr zu einem verunfallten Motorradfahrer alarmiert. Dieser ereignete sich auf der Borbeiner Straße (K21) zwischen Ahlen und Drensteinfurt.

Aufgrund einer durch den landwirtschaftlichen Betrieb verschmutzen Fahrbahn, ist der Krad-Fahrer in einer Linkskurve von der Straße abgekommen. Nach etwa 30 Metern wurde das Fahrzeug samt Fahrer durch einen Metallpfosten abgefangen. Zwei an der Einsatzstelle eingetroffene Motorradfahrer leisteten Erste Hilfe und alarmierten die Rettungskräfte.

Die Straße wurde während des Einsatzes durch die Feuerwehr vollgesperrt.

Auslaufende Betriebsstoffe wurden aufgefangen und abgestreut. Der Fahrer wurde durch den Rettungsdienst versorgt und in die St. Barbara-Klinik transportiert.


__________________________________________________________________

Tierlieber Polizist hält für diesen Hund den gesamten Verkehr auf


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.