wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Bub (16) rast mit seinem Moped in den Tod - Vollsperrung auf Landstraße

Bub (16) rast mit seinem Moped in den Tod - Vollsperrung auf Landstraße

News Team
16.10.2017, 09:42 Uhr
Beitrag von News Team

Pirmasens (ots) - Am Sonntag, 15.10.2017, 16.10 h kam es auf der Landstraße 484 zwischen Obersimten und Pirmasens-Niedersimten zu einem Verkehrsunfall mit einer tödlich verletzten Person.

Ein 16-jähriger Leichtkraftradfahrer aus dem Landkreis, unterwegs in Richtung Pirmasens, hatte auf nasser Fahrbahn Ausgangs einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, war gestürzt und in die Leitplanke geprallt. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Leichtkraftrad total beschädigt.

Der junge Mann erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.
Während der Unfallaufnahme war die Landstraße für 90 Minuten voll gesperrt.

Zeugenmeldungen nimmt die Polizei Pirmasens unter 06331/5200 oder per E-Mail unter pipirmasens@polizei.rlp.de entgegen.
__________________________________________________________________________

Dieser Hund wurde auf Drogen gesetzt: Tierlieber Polizist fühlt mit


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.