wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Biker (†37) rast in abbiegendes Auto - Vollsperrung nach tödlichem Unfall

Biker (†37) rast in abbiegendes Auto - Vollsperrung nach tödlichem Unfall

News Team
16.10.2017, 11:47 Uhr
Beitrag von News Team

Weidenthal (ots) - Tödliche Verletzungen erlitt am Sonntagnachmittag gegen 16:45 Uhr ein 37jähriger Motorradfahrer aus der Westpfalz auf der Bundesstraße 39.

Der Motorradfahrer überholte zwischen den Ortschaften Neidenfels und Weidenthal auf gerader Strecke eine Pkw-Kolonne. Ein vorderes Fahrzeug aus dieser Kolonne bog in Höhe des Morschbacher Hofes nach links in einen Seitenweg ab. Hierbei kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Fahrzeug und dem Motorrad.

Der Motorradfahrer verstarb noch an der Unfallstelle.
Die Bundesstraße musste für die Zeitdauer des Rettungshubschraubereinsatzes und der durch einen Gutachter unterstützten Unfallaufnahme für ca. 3 Stunden voll gesperrt werden.

_______________________________________________________________________

Motorradfahrer filmt seinen eigenen, schweren Unfall und will, dass es jeder als Warnung sieht


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.