wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Laster mit Dutzenden Särgen verunglückt auf A2: Fahrer schwer verletzt, Rett ...

Laster mit Dutzenden Särgen verunglückt auf A2: Fahrer schwer verletzt, Rettungsgassen-Chaos

News Team
16.10.2017, 14:31 Uhr
Beitrag von News Team

Nach einem schwerem Verkehrsunfall war die A2 zwischen den Anschlussstellen Wollin und Brandenburg an der Havel voll gesperrt.

Später wurde der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Die Bergung gestaltete sich schwierig. Wie das regionale Portal Tag24 schreibt, war ein Laster von der Autobahn abgekommen. Der Lkw habe Dutzende Särge geladen gehabt.

Die Polizei bat via Twitter darum, dass eine Rettungsgasse gebildet werde. Ein Autofahrer antwortete, dass die Bildung dieser nicht klappte:

Leider funktioniert die Rettungsgasse nicht. In der Baustelle LKW neben LKW. Ca. 20-30km weiter liegt auch ein LKW im Graben. #A2

Ein Abschleppwagen soll nun das Fahrzeug bergen.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.