wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
34-Jährige tödlich verletzt! Vollsperrung auf Bundesstraße!

34-Jährige tödlich verletzt! Vollsperrung auf Bundesstraße!

News Team
19.10.2017, 10:25 Uhr
Beitrag von News Team

Am Donnerstagmorgen (19.10.17) gegen 07:20 Uhr hat sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der B 199 bei Rabel ereignet. Eine 34-jährige Frau wurde dabei tödlich, zwei weitere Personen leicht und schwer verletzt.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei touchierte ein in Richtung Kappeln fahrender VW-Golf einen entgegenkommenden Sattelzug. Dessen Fahrer verlor daraufhin die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet in den Gegenverkehr und stieß dort frontal mit dem Fiat Doblo der 34 Jahre alten Frau zusammen. Diese verstarb noch an der Unfallstelle.

Der 23-jährige Golf-Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und in ein Krankenhaus nach Flensburg eingeliefert. Der 52-Jahre alte Fahrer des Sattelzuges wurde leicht verletzt. Das Gefährt kam neben der Fahrbahn auf einer Koppel zum Stehen. Die Ladung des Sattelzuges, 20 Tonnen Steine, muss umgeladen werden.

Die B 199 bleibt für die Bergungsmaßnahmen voll gesperrt. Ein Sachverständiger wurde zur genauen Klärung der Unfallursache hinzugezogen.
_____________________________

8 Monate Haft wegen Selfie - Biker rast auf Hinterrad und freihändig über die Autobahn


Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren