wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Frau (30) stirbt eingeklemmt in Auto-Wrack - Vollsperrung auf Bundesstraße

Frau (30) stirbt eingeklemmt in Auto-Wrack - Vollsperrung auf Bundesstraße

News Team
29.10.2017, 13:43 Uhr
Beitrag von News Team

Freiburg (ots) - Landkreis Emmendingen, Stadt Emmendingen, Ortsteil Mundingen, B 3: Am 29.10.2017, gegen 07:20 Uhr kam es auf der Bundesstraße B3 zu einem schweren Verkehrsunfall. Verkehrsteilnehmer meldeten ein Pkw sei von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Das Fahrzeug liege nun auf dem Dach.

Über die Integrierte Leitstelle von Feuerwehr und Rettungsdienst in Emmendingen wurde neben dem Rettungswagen und einem Notarzt auch die Feuerwehr angefordert, da festgestellt wurde, dass im Fahrzeug eine Person eingeklemmt war.

Die Rettungskräfte mussten vor Ort feststellen, dass die 30-jährige Fahrzeugführerin bereits im Fahrzeug verstorben war.

Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Für den Einsatz der Feuerwehr und des Rettungsdienstes musste die B 3 für ca. eine Stunde gesperrt werden.

Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet. Die Unfallursache ist bislang unklar. Die Ermittlungen hat die Verkehrspolizeidirektion Freiburg (0761 882-3100) aufgenommen und sucht Zeugen welche Angaben zum Unfallhergang machen können.
______________________________________________________________________

Polnischer Autodieb rast auf Flucht mit 240 km/h fast Familie tot


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.