wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Vollsperrung nach Unfall - Autobahn in NRW musste dicht gemacht werden

Vollsperrung nach Unfall - Autobahn in NRW musste dicht gemacht werden

News Team
30.10.2017, 12:06 Uhr
Beitrag von News Team

Nach einem Unfall auf der A59 bei Duisburg musste die Autobahn für die Bergungsarbeiten voll gesperrt werden, damit ein Rettungshubschrauber landen konnte.


Wie die Westdeutsche Allgemeine Zeitung berichtet, kam es in Höhe Duisburg Mitte auf der A59 am heutigen Mittag zu einem Unfall, in dessen Folge sämtliche Fahrbahnen gesperrt werden mussten.

Seit 11.50 Uhr wird der Verkehr einspurig am Unglücksort vorbei geführt.

______________________________________________________________________________

Vier Kinder tot, weil ein Fahrer ins Handy schaut: Unfall-Video soll Warnung für alle sein

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren