wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Mann (56) stirbt eingeklemmt unter seinem Renault - Vollsperrung durch Feuer ...

Mann (56) stirbt eingeklemmt unter seinem Renault - Vollsperrung durch Feuerwehr

News Team
05.11.2017, 14:48 Uhr
Beitrag von News Team

Peine - Wendeburg, Landesstraße 475, 04.11.2017, 12.00 Uhr: Ein 56-Jähriger aus der Gemeinde Wendeburg befuhr mit seinem Kleintransporter Renault Master die Landesstraße 475 aus Bortfeld kommend in Richtung Wendeburg.

Im Verlauf einer Linkskurve geriet er aus bislang unbekannter Ursache zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab. Anschließend geriet er in den Gegenverkehr und prallte mit dem Pkw VW Caddy eines 54-jährigen Wendeburgers zusammen. Der Fahrer des Kleintransporters wurde aus seinem Fahrzeug geschleudert und unter diesem eingeklemmt.

Er verstarb noch an der Unfallstelle.

Die beiden beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe wurde auf ca. 20.000 Euro geschätzt. Im Einsatz waren 20 Kameraden der FFW Wendeburg, 2 Rtw und mehrere Streifenwagen der Polizei.

Die Landesstraße 475 war bis kurz nach 14 Uhr gesperrt.

_____________________________________________________________________

Mann wird vom Zug erfasst: Dieses Video zeigt, warum ihr NIE über die Gleise gehen dürft


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.