wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Junger Mann wird beim Überqueren der B471 totgefahren

Junger Mann wird beim Überqueren der B471 totgefahren

News Team
08.11.2017, 11:39 Uhr
Beitrag von News Team

Tödlich endete ein Unfall auf der Bundesstraße 471 nahe Grasbrunn, wie der "Münchner Merkur" berichtet.

Gegen 17.15 Uhr wollte ein junge Mann die Straße auf Höhe des dortigen Tenniscenters überqueren. Dabei wurde er von einem Skoda voll erfasst. Der junge Mann konnte nicht mehr gerettet werden und starb an den schweren Verletzungen.

Die B471 wurde im Bereich zwischen Putzbrunn und Haar lange gesperrt.

Der Fahrer des Skoda kam mit einem schweren Schock in die Klinik.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.