wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
LKW-Fahrer (49) von eigenem Truck erdruckt - Vollsperrung auf Bundesstraße

LKW-Fahrer (49) von eigenem Truck erdruckt - Vollsperrung auf Bundesstraße

News Team
14.11.2017, 08:52 Uhr
Beitrag von News Team

Rottweil (ots) - Ein mit Zementpulver voll beladener 40t-Silozug befuhr am 13.11.2017 gegen 18.10 Uhr die B27 von Balingen kommend in Richtung Rottweil/B462.

Beim Durchfahren des Kreisverkehrs zwischen Rottweil-Neukirch und der B462 kippte der Lkw aus bislang unbekannter Ursache nach rechts um und blieb auf der Fahrbahn liegen. Der 49-jährige Lkw-Fahrer wurde durch die Rettungskräfte aus dem Führerhaus befreit.

Er verstarb noch an der Unfallstelle an den Folgen seiner Verletzungen.

Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 50.000-80.000 Euro. Die Bergungsarbeiten dauern derzeit noch an.

Der Streckenabschnitt bei Rottweil wurde in beide Richtungen gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

__________________________________________________________________________________

Vier Kinder tot, weil ein Fahrer ins Handy schaut: Unfall-Video soll Warnung für alle sein


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.