wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Tödlicher Lkw-Unfall auf der A3 - Vollsperrung dauert noch mehrere Stunden

Tödlicher Lkw-Unfall auf der A3 - Vollsperrung dauert noch mehrere Stunden

News Team
16.11.2017, 08:55 Uhr
Beitrag von News Team

+++ Update, 16. November, 8:52 Uhr +++

Auf der A3 in Fahrtrichtung Oberhausen gab es am Donnerstagmorgen gegen 7:30 Uhr einen schweren Unfall. Dabei kam ein Mensch ums Leben, zwei weitere wurden laut "RP online" schwer verletzt.

Die Feuerwehr teilte mit, dass sich der Unfall in Höhe Ratingen-Breitscheid ereignet hatte. Mehrere Lkw und Autos waren beteiligt. Die Vollsperrung der Autobahn wird laut Autobahnpolizei noch Stunden dauern.

Bereits kurz nach dem Unfall staute es sich ab dem Kreuz Hilden mehr als zehn Kilometer. Der WDR2-Verkehrsdienst empfiehlt den Autofahrern, die Unfallstelle weiträumig zu umfahren, etwa über die A44 oder die A52.


----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

LKW vs. Autobahnschild: Dieser Crash ist nichts für schwache Nerven

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren