wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Raser (20) stirbt nach Frontal-Crash - Vollsperrung auf Landstraße

Raser (20) stirbt nach Frontal-Crash - Vollsperrung auf Landstraße

News Team
19.11.2017, 11:19 Uhr
Beitrag von News Team

Von der Wucht des Aufpralls wurde sein Auto aufs Dach geschleudert. Der Fahrer (20) wurde tödlich verletzt im Autowrack eingeklemmt.

Bad Liebenzell (ots) - Ein Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang ereignete sich am 18.11.2017, 09.35 Uhr, Gemarkung Bad Liebenzell, L 343, im Bereich der Einfahrt zur dortigen Deponie.

Ein 20-jähriger PKW Lenker aus Schömberg befuhr die L 343 in Richtung Unterhaugstett. Im Bereich der Unfallörtlichkeit kam er aufgrund überhöhter Geschwindigkeit in einer Rechtskurve auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs und kollidierte dort versetzt frontal mit einem Postfahrzeug eines 26-jährigen aus Bad Liebenzell. Das unfallverursachende Fahrzeug drehte sich und kam auf dem Dach zur Endlage.

Der Fahrer wurde eingeklemmt, musste von der Feuerwehr befreit werden und verstarb dann noch an der Unfallstelle.

Der Fahrer des Postautos erlitt schwere Verletzungen (mehrere Frakturen) und wurde mit dem Hubschrauber nach Tübingen verbracht.

Die L 343 war bis gg. 16.00 Uhr voll gesperrt.

Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 30.000 Euro.
_________________________________________________________________________________

Vier Kinder tot, weil ein Fahrer ins Handy schaut: Unfall-Video soll Warnung für alle sein

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren