wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Frau (48) nach Unfall in Auto-Wrack eingeklemmt - Vollsperrung in beiden Ric ...

Frau (48) nach Unfall in Auto-Wrack eingeklemmt - Vollsperrung in beiden Richtungen

News Team
20.11.2017, 14:00 Uhr
Beitrag von News Team

Wincheringen/Wehr (ots) - Am Montagmorgen, 20. November 2017, gegen 06.15 Uhr, kam es auf der B 419 zwischen Wincheringen und Wehr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem LKW.

Nach ersten Ermittlungen bog eine aus Wehr kommende 48-jährige PKW-Fahrerin nach links in die vorfahrtsberechtigte B 419 in Richtung Wincheringen ein. Hierbei stieß sie mit einem auf der B 419 von links kommenden, in Richtung Palzem fahrenden, Sattelzug zusammen.

Die PKW-Fahrerin wurde in ihrem PKW eingeklemmt und konnte durch die eintreffenden Rettungskräfte verletzt aus dem Fahrzeug geborgen werden. Sie wurde nach einer medizinischen Erstversorgung in ein Krankenhaus in Trier eingeliefert. Der 49-jährige LKW-Fahrer wurde ebenfalls verletzt in ein Krankenhaus in Saarburg verbracht.

Aufgrund der Rettungs- und Bergungsarbeiten war die B419 zwischen Wincheringen und Wehr bis gegen 09.00 Uhr in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Eine Umleitung wurde durch die Straßenmeisterei Saarburg eingerichtet. Im Einsatz waren die Feuerwehren Saarburg, Wincheringen, Palzem, die Rettungswagen des DRK Konz und DRK Saarburg, der Notarztwagen der Berufsfeuerwehr Trier sowie die Polizei Saarburg.

Mögliche Zeugen des Verkehrsunfalles werden gebeten sich mit der Polizei Saarburg, Telefon 06581-9155-0, in Verbindung zu setzen.

___________________________________________________________________________________

LKW vs. Autobahnschild: Dieser Crash ist nichts für schwache Nerven


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren