wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Autofahrer baut Mega-Crash, schraubt Nummernschilder ab und verschwindet! Po ...

Autofahrer baut Mega-Crash, schraubt Nummernschilder ab und verschwindet! Polizei findet Blutspuren!

News Team
30.11.2017, 10:03 Uhr
Beitrag von News Team

Dramatischer Unfall an der Weinstraße: Am Mittwochmorgen hat ein Autofahrer einen im Frontbereich total zerstörten Opel Astra bei der Polizei gemeldet. Auf der abschüssigen Strecke von Wernersberg in Rheinland-Pfalz stieß das Auto gegen ein Brückengeländer in Höhe der Kaisermühle und zerriss das Brückengeländer in seine Einzelteile. Nach dem Unfall schraubte der Fahrer die Kennzeichen vom Auto ab und entfernte sich von der Unfallstelle.

Bei dem heftigen Anstoß musste sich der Fahrer verletzt haben, denn es fand sich im Innenraum des Autos Blutanhaftungen. Aus diesem Grund wurde der nähere Bereich um den Unfallort nach einer verletzten Person - ohne Erfolg - abgesucht.

Auch ohne die Kennzeichen wurde der Halter ermittelt. In der Wohnung konnte dann auch der vermeintliche Fahrer, ein 17-jähriger Jugendlicher angetroffen werden. Er hatte eine blutende Gesichtswunde und gab die Fahrereigenschaft zu. Da er alkoholisiert war, musste er zur Dienststelle mit, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Das Auto war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt.

__________________________

Polnischer Autodieb rast auf Flucht mit 240 km/h fast Familie tot


Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren