wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Todes-Drama im Gotthard-Tunnel: Vollsperrung für vier Stunden, mehrere Verle ...

Todes-Drama im Gotthard-Tunnel: Vollsperrung für vier Stunden, mehrere Verletzte

News Team
13.12.2017, 10:31 Uhr
Beitrag von News Team

Im Schweizer Gotthard-Tunnel hat sich ein tödlicher Unfall ereignet. Der Crash passierte rund fünf Kilometer nach dem Nordportal. Nach Angaben der Kantonspolizei Uri sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Mehrere Menschen wurden außerdem verletzt.


Ein Pkw und ein Lkw sollen nach ersten Erkenntnissen kollidiert sein. Feuerwehr und Rettungskräfte sind im Großeinsatz.

Der Tunnel ist in beide Richtungen gesperrt! Reisenden wird empfohlen, die Gotthardroute vollständig zu meiden und auf die A13 über San Bernardino auszweichen.

Die Sperrung wird bis mindestens 14.30 Uhr andauern.

Weitere Infos hier in Kürze!

Video zu Gotthard-Basistunnel: Mega-Baustelle mitten im Berg


Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren