wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Dramatischer Crash mit zwei Schwerverletzten! Fatale Kettenreaktion nach Auf ...

Dramatischer Crash mit zwei Schwerverletzten! Fatale Kettenreaktion nach Auffahrunfall!

News Team
22.12.2017, 09:33 Uhr
Beitrag von News Team

Es war ein heftiger Zusammenprall am Freitagmorgen (21.12.2017) auf dem Berliner Ring an der Kreuzung zur Moosstraße in Bamberg. Die Folgen der Kollision, die sich dort im Kreuzungsbereich ereignet hat, sind schwerwiegend – zwei eingeklemmte Schwerverletzte und zwei Leichtverletzte.

Nach bisherigen polizeilichen Erkenntnissen war der Brummifahrer auf dem Berliner Ring in nordlicher Richtung unterwegs und wollte nach links in de Moosstraße abbiegen. Jedoch wartete der Trucker nach seinen Aussagen, obwohl die Ampel grün war, weil ein Fahrradfahrer bei rot die Straße querte. Zu dieser Zeit war ein BMW-Fahrer südlicher Richtung auf dem Berliner Ring unterwegs, hatte laut seinen Aussagen ebenfalls grün und krachte deswegen in das Heck des sich im Kreuzungsbereich befindlichen Brummi.

Der frontale Aufprall des Cabrios auf die Hinterachse des Lastwagens war jedoch so heftig, dass der BMW zurückgeschleudert wurde. Dabei traf er dann noch ein weiteres Fahrzeug, das ebenfalls den Berliner Ring befuhr. Bedingt durch den starken Aufprall verformte sich das Fahrzeug so stark, dass zwei Personen eingeklemmt wurden. Die Feuerwehr musste deshalb jeweils einen Insassen aus dem Fond und der Front mit schwerem technischen Gerät befreien. Zudem verletzte sich eine Einsatzkraft des Rettungsdienstes, als ein Airbag im Fahrzeug plötzlich auslöste, an der Hand.

Aufgrund der Schwere des Unfallgeschehens, der Unfallaufnahme und der Rettungsarbeiten war der Berliner Ring noch komplett gesperrt. In südlicher Richtung wird der Verkehr bereits ab der Starkenfeldstraße und in nördlicher Richtung bereits ab der Geisfelder Straße ab- und umgeleitet. Laut Polizeiangaben entstand ein Sachschaden, der sich mindestens im Bereich von 70.000 bis 80.000 Euro bewegen dürfte.

_______________________

Triumph des Schicksals - Diese zwei Totgeweihten retten sich gegenseitig das Leben

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren