wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Tachonadel bleibt nach Crash mit Baum bei über 100 stehen: Mercedes-Wrack si ...

Tachonadel bleibt nach Crash mit Baum bei über 100 stehen: Mercedes-Wrack sieht erschütternd aus

News Team
23.12.2017, 13:39 Uhr
Beitrag von News Team

Ein Bild der Zerstörung erblickten Rettungskräfte bei einem schweren Unfall am Samstagmorgen (23.12.2017) in der Oberpfalz. Ein Autofahrer war von Penkhof in Richtung Haidweiher (Lkr. Amberg-Sulzbach) unterwegs, als er mit seiner Mercedes C-Klasse aus noch ungeklärter Ursache nach links von der Straße abkam und mit enormer Wucht gegen einen Baum prallte.

Der komplette Vorbau des Benz wurde durch den Aufprall weggerissen, die Tachonadel blieb bei über 100 Stundenkilometern stehen. Das Fahrzeug schleuderte nach der Kollision auf die Fahrerseite und blieb so liegen. Um den schwerst eingeklemmten Fahrer zu befreien, mussten die alarmierten Feuerwehren aus Haselmühl und Kümmersbruck den Wagen wieder aufstellen. Im Anschluss schnitten sie den Mann aus dem Wrack. Ein Rettungswagen brachte in mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Klinikum Amberg.

Die Unfallursache ist nach Polizeiangaben noch völlig unklar. Die Verbindungsstraße war für mehrere Stunden komplett gesperrt.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren