wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Frau (27) übersieht Verkehr auf der Autobahn: Wagen übeschlägt sich nach Cra ...

Frau (27) übersieht Verkehr auf der Autobahn: Wagen übeschlägt sich nach Crash - 3 Verletzte

News Team
24.12.2017, 09:19 Uhr
Beitrag von News Team

Bei einem Verkehrsunfall auf der A43 Richtung Münster sind am Samstagabend (23.12.) drei Personen zum Teil schwer verletzt worden.

Wie die Polizei Münster mitteilte, wollte eine 27-Jährige gegen 21:30 Uhr an der Anschlussstelle Dülmen auf die Autobahn auffahren. Dabei beachtete sie vermutlich den nachfolgenden Verkehr nicht ausreichend. Es kam zur Kollision mit einem PKW, der nicht mehr rechtzeitig abbremsen konnte.

Seat bleibt am dem Dach liegen


Dabei wurde beide Wagen nach rechs in den Grün- bzw. Böschungsbereich geschleudert und wurden stark beschädigt. Der nachfolgende Seat kam auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Der 43-jährige Fahrer des Seat und seine 42-jährige Beifahrerin wurden schwer verletzt und in Krankenhäuser in Münster eingeliefert. Die 27-jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf ca. 40.000 Euro geschätzt.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Polizei startet riesige Fotojagd: Wer kennt einen dieser 104 G20-Chaoten?

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren