wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Unheimliche Crash-Serie wegen Spinnen! Frauen bauen Unfälle, wenn sich Krabbler vor ihnen abseilen

Unheimliche Crash-Serie wegen Spinnen! Frauen bauen Unfälle, wenn sich Krabb ...
News Team
28.12.2017, 12:33 Uhr
Beitrag von News Team

Eine Reihe von Unfällen gingen in diesem Jahr auf das Konto von Spinnen, die Fahrerinnen erschreckten.

Voll gegen Baum, weil Spinne im Auto


Eine 22-jährige Frau hat im November wegen Spinnen-Panik einen Verkehrsunfall verursacht. Die Fahranfängerin war mit ihrem VW Polo von der Anschlussstelle Rade kommend in Richtung Buchholz unterwegs, als sie sich nach eigenen Angaben vor einer Spinne, die sie plötzlich im Fahrzeug bemerkte, erschrak. Hierdurch kam sie mit dem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum und wurde schließlich auf die gegenüberliegende Seite der Fahrbahn geschleudert. Die Frau kam mit leichten Verletzungen davon. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 15.000 EUR.

Video: Neue Giftspinne sucht Wohnungen heim

Spinne kam vom Dach herab


Eine Spinne, die sich im Fahrzeuginnern vom Dach herabließ war die Ursache eines Verkehrsunfalls, den eine 23-jährige Frau in diesem Frühjahr in Kaislerslautern verursacht hat. Die Hyundai-Fahrerin war gegen 10 Uhr vom Hauptfriedhof kommend in Richtung Volkspark unterwegs, als sie die Spinne sah, die sich vom Dachhimmel abseilte. Die 23-Jährige erschreckte sich so sehr, dass sie mit ihrem Wagen gegen den Bordstein stieß. Anschließend wurde ihr Fahrzeug in die Luft katapultiert und streifte dabei ein Hinweisschild. Als sie wieder auf der Straße aufkam, überschlug sich der Kleinwagen, bevor er auf der Seite zum Liegen kam. Die junge Fahrerin zog sich ein Schleudertrauma zu und wurde ins Krankenhaus gebracht.

Video: Spinnen könnten Menschheit in einem Jahr auffressen


Schleuderparte durch Spinnen-Schreck


Wegen einer panischen Reaktion auf eine Spinne verlor im Oktober die 30-jährige Fahrerin eines Pkw Ford aus Leinefelde-Worbis die Gewalt über ihr Fahrzeug. Der Ford kollidierte mit der Mittelleitplanke, schleuderte von dort zurück und kam an der rechten Leitplanke zum Stehen. Die Fahrerin wurde dabei verletzt und in das Krankenhaus nach Heiligenstadt gebracht. Ein nachfolgender Pkw VW wurde durch herumfliegende Fahrzeugteile beschädigt. Der Sachschaden beträgt ca. 12.000,- Euro

Spinne seilt sich ab, Rollerfahrerin stürzt


Auf der Straße "Am Wasserturm" in Lippe stürzten im August zwei Rollerfahrer und verletzten sich dabei. Der Grund für diesen Unfall stellte sich als kurios heraus. Eine 17-Jährige war gegen 14.15 Uhr vom Kreisel Detmolder Weg in Richtung Großer Schratweg unterwegs, als sich plötzlich vor ihren Augen eine Spinne abseilte. Die junge Frau erschrak so sehr, dass sie mit dem Vorderrad gegen den rechtsseitigen Bordstein geriet und dadurch mit dem Zweirad stürzte. Zur gleichen Zeit befand sich hinter ihr ein 45-Jähriger, ebenfalls auf einem Roller, der vom Sturz der Fahrerin überrascht wurde und ein Ausweichmanöver durchführen wollte. Dabei kam er selbst zu Fall.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren