wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Zwei Frauen im eigenen Auto verbrannt – Vollsperrung wegen Unfall mit Schwer ...

Zwei Frauen im eigenen Auto verbrannt – Vollsperrung wegen Unfall mit Schwertransporter auf Autobahn

News Team
11.01.2018, 07:58 Uhr
Beitrag von News Team

Ohne zu bremsen raste am Mittwochabend ein Auto in das Begleitfahrzeug eines Schwertransporters. Beide Fahrzeuge gehen sofort in Flammen auf, heißt es in n-tv. Bei dem schweren Unfall auf der A6 bei Heilbronn/Baden-Württemberg sind laut dem Polizeisprecher Achim Küller sind zwei Frauen gestorben, eine weitere Person liegt schwer verletzt im Krankenhaus.

Bisher weiß die Polizei nur, dass ein Schwertransporter in einer Einfahrt eines Parkplatzes stand, der einen Bagger geladen hatte. Ein Begleitfahrzeug, welches den Transporter sichern sollte und hinter ihm parkte, war ebenfalls an dem Unfall beteiligt. Da die Polizei bisher nichts Genaueres weiß, dauern die Ermittlungen noch an.

Wegen des Unfalls wurde die A6 Richtung Mannheim zwischen Bad Rappenau und Sinsheim-Steinfurt für mehrere Stunden voll gesperrt.


_________________________________________________

Dieser Mann zeigt wie ihn der Krebs auffrisst - Es gibt einen Grund, warum das jeder sehen soll


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren