wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Auto kracht frontal gegen Baum – Ersthelfer rettet 20-jährigen Fahrer aus brennendem Wrack

Auto kracht frontal gegen Baum – Ersthelfer rettet 20-jährigen Fahrer aus br ...
News Team
13.01.2018, 17:12 Uhr
Beitrag von News Team

Ersthelfer haben am Samstagmorgen einem 20-jährigen Mann nach einem Autounfall das Leben gerettet.

Der junge Mann war laut "infranken.de" bei dichtem Nebel auf der Landstraße in Richtung Schleiz unterwegs. Bei Oettersdorf (Saale-Orla-Kreis) wollte er ein anderes Fahrzeug trotz schlechter Sicht überholen.

Autowrack fängt sofort Feuer


Dabei kam er zunächst von der Fahrbahn ab, verlor die Kontrolle über seinen Wagen und prallte frontal gegen einen Baum. Das Unfallauto drehte sich, krachte dann gegen einen weiteren Baum und fing sofort Feuer.

Der Fahrer des Wagens, den der 20-Jährige überholen wollte, hielt sofort am Straßenrand an und befreite den Mann aus dem brennenden Wrack. Der Wagen brannte laut Polizei vollständig aus. Der Unfallfahrer wurde per Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Schleiz gebracht. Er hatte wohl Glück im Unglück.
------------------------------------------------------------------------------------------------

Polizei sucht Katzen-Ripper: Abgetrennte Köpfe und aufgeschlitzte Bäuche in über 400 Fällen

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren