wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

2 Tote, Hubschrauber im Einsatz - Vollsperrung auf Autobahn

2 Tote, Hubschrauber im Einsatz - Vollsperrung auf Autobahn
News Team
22.01.2018, 13:40 Uhr
Beitrag von News Team

Nach einem Unfall, der zwei Menschen das Leben kostete, musste der betroffene Autobahn-Abschnitt voll gesperrt werden. Im Moment laufen die Bergungsarbeiten.

Wie die Hannoversche Allgemeine berichtet, ereignete sich der tödliche Unfall am Montagmittag gegen 12:20 Uhr auf der A2. Dabei sind kurz vor Rehren ein Auto und ein Lastwagen zusammengestoßen.

Zwei Insassen des beteiligten PKW haben den Unfall nicht überlebt.
Bei den im Moment laufenden Rettungsarbeiten ist auch ein Hubschrauber im Einsatz.


Für die Rettungsarbeiten musste die A2 zwischen Bad Eilsen und Rehren voll gesperrt werden. Den Autofahrern wird eine Umleitung über die B482 Richtung Porta Westfalica zur B65 Richtung Minden über Bückeburg und Stadthagen bis Bad Nenndorf empfohlen.

Gefahr bei Aldi, Rossmann und dm – habt ihr diese Rückruf-Produkte noch im Schrank?

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren