wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Begegnung mit Wildschwein endet an Baum - stundenlange Vollsperrung

Begegnung mit Wildschwein endet an Baum - stundenlange Vollsperrung

News Team
23.01.2018, 09:32 Uhr
Beitrag von News Team

Neustadt/Weinstraße - Am Montagabend befuhr eine 20-Jährige aus Neustadt mit ihrem Mercedes die B39 aus Richtung Neidenfels kommend in Fahrtrichtung Weidenthal.

Nach einer langgezogenen Rechtskurve kreuzte plötzlich ein Wildschwein die Fahrbahn. Bei dem Versuch dem Tier auszuweichen verlor die 20-Jährige die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Mercedes kam schließlich an einem Baum zum Stehen und blieb auf der Fahrerseite liegen.

Die 20-Jährige wurde dabei leicht verletzt und vorsorglich in ein Krankenhaus verbracht.

Der Mercedes wurde stark beschädigt und musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 7000 Euro (vermutlich wirtschaftlicher Totalschaden). Ob es zu einem Zusammenstoß mit dem Wildschwein kam, konnte bisher nicht geklärt werden.

Die Fahrspur der B39 in Fahrtrichtung Neidenfels war für die Dauer von circa zwei Stunden gesperrt.
67468 Neidenfels auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

Wetter-Irrsinn total: Schneefront, Blitzeis, dann 15 Grad Wärme mit Flut-Gefahr!

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren