wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Mindestens zwei Tote: 40-Tonner rast in vollbesetzten Reisebus - Vollsperrung

Mindestens zwei Tote: 40-Tonner rast in vollbesetzten Reisebus - Vollsperrun ...
News Team
13.02.2018, 10:58 Uhr
Beitrag von News Team

Auf der A3 zwischen Bad Camberg und Limburg-Süd ist es zu einem schlimmen Unfall gekommen. Wie die Polizei Westhessen via Twitter mitteilte, prallte ein 40 Tonner auf einen vollbesetzten Reisebus.


Wie Focus Online berichtet, gibt es mindestens zwei Tote. Bei beiden soll es sich um den Fahrer des LKWs und den Fahrer des Reisebusses handeln.

Falls Sie die Gegend kennen, fahren Sie bitte frühzeitig von der Autobahn und benutzten alternative Routen. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Die A3 ist an der Unfallstelle derzeit gesperrt. Es hat sich bereits ein kilometerlanger Stau gebildet.


_______________________________________

LKW vs. Autobahnschild: Dieser Crash ist nichts für schwache Nerven

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren