wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Mercedes kracht frontal in Linienbus

Mercedes kracht frontal in Linienbus

News Team
15.02.2018, 15:23 Uhr
Beitrag von News Team

Im Fürther Stadtteil Burgfarrnbach ist am frühen Donnerstagnachmittag ein Mercedes, der die Würzburger Straße von Seukendorf (Lkr. Fürth) aus kommend befuhr, in einen entgegenkommenden Linienbus gekracht.

Der Crash war so heftig, dass sich die Fahrerin des Mercedes nicht mehr selbst aus ihrem völlig demolierten Fahrzeug befreien konnte. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr schnitten die Frau, die darauf verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden musste, schließlich mit schwerem Gerät frei.

___________________________

Studie: Fertiggerichte könnten das Krebsrisiko steigern


_________________________

Der Fahrer des Busses kam glücklicherweise mit einem Schock davon, zudem hielten sich während des Zusammenstoßes keine weiteren Fahrgäste in dem Bus auf.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren