wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
1 Toter, 1 Schwerverletzter - Vollsperrung nach Horror-Crash

1 Toter, 1 Schwerverletzter - Vollsperrung nach Horror-Crash

News Team
17.02.2018, 12:39 Uhr
Beitrag von News Team

Ein Jugendlicher (17) starb in der vergangenen Nacht. Das Auto in dem er gesessen war, war gegen einen Baum geprallt. Die betroffene Straße musste voll gesperrt werden.

Wie die Polizei Borken mitteilt, befuhr ein 22-jähriger Vredener kurz nach 22.00 Uhr mit seinem BMW die Widukindstraße in Fahrtrichtung Landstraße 608. Mit ihm sassen drei Jugendliche im Alter von 17-18 Jahren im Wagen. Als er plötzlich die Kontrolle über den PKW verlor, geriet das Fahrzeug ins Schleudern und krachte mit voller Wucht mit der rechten Fahrzeugseite gegen einen Baum am Straßenrand.

Durch den Aufprall wurde ein 17-Jähriger tödlich verletzt.


_____________________________________________________

Im Video: Mehrere Verletzte nach Vorfahrtsunfall


____________________________________________________

Ein 18-Jähriger wurde schwerst verletzt und in ein Krankenhaus nach Enschede eingeliefert. Der 22-jährige Fahrer und ein weiterer 17-jähriger Mitfahrer erlitten leichte Verletzungen.

Die Unfallstelle musste für die Bergungsarbeiten komplett gesperrt werden.

48691 Vreden auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen
Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren