wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Vollsperrung auf Autobahn - nach Unfall am Mittwochmorgen

Vollsperrung auf Autobahn - nach Unfall am Mittwochmorgen

News Team
28.02.2018, 07:40 Uhr
Beitrag von News Team

Nach einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen musste der betroffene Autobahn-Abschnitt voll gesperrt werden. Inzwischen ist die Polizei vor Ort. Pendler sollten mindestens 30 Minuten mehr einplanen.

Wie die Verkehrsinformationszentrale Berlin meldet, ereignete sich das Unglück auf der A10/Westlicher Ring in Richtung AD Werder zwischen Potsdam-Nord und Leest auf dem mittleren Fahrstreifen. Der Verkehr muss aktuell an der Ausfahrt Potsdam-Nord abgeleitet werden. Inzwischen hat sich ein Stau bis zur Anschlussstelle Spandau gebildet, in dem es zu Wartezeiten von über 30 Minuten kommt.


_____________________________________________________________

Im Video: Fahrverbot für Diesel-Autos - Das ist der Grund dafür


_____________________________________________________________

14476 Potsdam auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen
Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren