wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Autobahn-Vollsperrung nach tödlichem Unfall - Mädchen (16) verlor die Kontro ...

Autobahn-Vollsperrung nach tödlichem Unfall - Mädchen (16) verlor die Kontrolle über ihr Moped

News Team
05.04.2018, 13:09 Uhr
Beitrag von News Team

Am Mittwochabend kam es gegen 20.45 Uhr an der Anschlussstelle Steinau der Autobahn 66 zu einem Unfall mit tödlichem Ausgang.

Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge wollte eine 16-jährige Steinauerin mit ihrem Leichtkraftrad auf die Autobahn in Richtung Frankfurt auffahren. Hierbei soll sie im Bereich des Beschleunigungsstreifens die Kontrolle über ihr Zweirad verloren haben und auf der Hauptfahrbahn zu Fall gekommen sein.
______________________________________________________

Im Video: Terrier tötet Mutter und Sohn - Hundetrainerin erklärt das Unglück


______________________________________________________

Ein 56-jähriger Fahrzeugführer versuchte noch auszuweichen, erfasste die 16-Jährige jedoch und prallte mit seinem Volvo in die Mittelschutzplanke. Eine nachfolgende 52-jährige Mühlheimerin prallte anschließend mit ihrem Nissan in den Volvo des 56-Jährigen aus dem Raum Pirmasens.

Die 16-jährige Steinauerin wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Frankfurter Krankenhaus geflogen, wo sie noch am Abend ihren schweren Verletzungen erlag.


Die beiden Autofahrer wurden jeweils leicht verletzt. Für die Unfallrekonstruktion wurde ein Gutachter hinzugezogen.

Die Autobahn war für die Unfallaufnahme bis in die frühen Morgenstunden vollgesperrt.

36396 Steinau an der Straße auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen
Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren