wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Dramatischer Unfall auf der A31: Pkw geht in Flammen auf – Insassen retten s ...

Dramatischer Unfall auf der A31: Pkw geht in Flammen auf – Insassen retten sich in letzter Sekunde

News Team
08.04.2018, 12:07 Uhr
Beitrag von News Team

Bei einem dramatischen Unfall auf der A31 sind am frühen Sonntagmorgen zwei Personen wie durch ein Wunder mit dem Schrecken davongekommen.


Laut "NDR Niedersachsen" war ein 22-Jähriger gegen 6 Uhr zwischen Haren und Lathen (Landkreis Emsland) mit seinem Pkw aus bislang ungeklärter Ursache in die Mittelleitplanke gekracht. Der Wagen fing sofort Feuer und brannte lichterloh. In letzter Sekunden konnnte sich der Fahrer und sein Beifahrer ins Freie retten. Sie blieben unverletzt. Der Wagen brannte komplett aus.

Aufgrund von Bergungsarbeiten musste die Autobahn stundenlang gesperrt werden.

Videofahndung: Unbekannte Gruppe setzt Kulturzentrum in Flammen

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren