wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Autobahn-Vollsperrung - Kilometerlanger Stau nach LKW-Unfall

Autobahn-Vollsperrung - Kilometerlanger Stau nach LKW-Unfall

News Team
14.05.2018, 08:27 Uhr
Beitrag von News Team

Nach einem LKW-Unfall auf der Autobahn musste der betroffene Streckenabschnitt am Montagmorgen voll gesperrt werden. Momentan kommt es auch in der Gegenrichtung zu einem kilometerlangen Stau.

Der Unfall ereignete sich auf der A61 von Mönchengladbach kommend in Richtung Koblenz. Der Streckenabschnitt zwischen Dreieck Jackerath und Bedburg wurde zwischenzeitlich voll gesperrt. Im Anschluss musste die Autobahn zwischen Dreieck Jackerath und Bedburg für Bergungsarbeiten voll gesperrt werden.

Die Zuständigen gehen momentan davon aus, dass die Vollsperrung bis 16:00 Uhr bestehen bleiben muss.


Akut staut sich der Verkehr ab Mönchengladbach-Rheydt auf 9 Kilometern. In der Gegenrichtung hat sich ein Stau von 6 Kilometern Länge gebildet. Es kommt zu Wartezeiten von 20 Minuten.

Reisende werden gebeten, das Gebiet weiträumig zu umfahren.

41189 Mönchengladbach auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen
Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren