wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Tödlicher Unfall an Baustelle auf A20 bei Tribsees - 2 Frauen starben auf de ...

Tödlicher Unfall an Baustelle auf A20 bei Tribsees - 2 Frauen starben auf der Autobahn

News Team
06.08.2018, 10:57 Uhr
Beitrag von News Team

Im Ferien-Rückreiseverkehr kam es an einer Baustelle zu einem schweren Auffahrunfall, bei dem 2 Frauen getötet wurden und 4 weitere Personen verletzt. Insgesamt waren 5 Autos und 1 Motorrad in das Unglück verwickelt.

Wie der Uckermark-Kurier berichtet, ereignete sich der tödliche Unfall am Sonntag (5.8.2018) auf der A20 in Fahrtrichtung Rostock an der Baustelle bei Tribsees (Kreis Vorpommern-Rügen). Dort war die Autobahn abgesackt, weshalb der Verkehr umgeleitet werden muss. Ein 36-jähriger Autofahrer war mit großer Wucht in das Ende des Staus, der sich deswegen gebildet hatte, gerast. Er rammte ein Fahrzeug, in dem zwei Frauen saßen mit einer solchen Wucht, dass beide tödlich verletzt wurden und drei weitere Autos und ein Motorrad in- und aneinander geschoben wurden.
________________________________

Im Video: Bis 40 Grad - Dann schwerste Unwetter und sogar Tornado-Alarm am Mittwoch


________________________________
Durch den Unfall wurden der Unfallverursacher und drei weitere Menschen verletzt. Die Bergungsarbeiten zogen sich über sieben Stunden hin. Der nachfolgende Verkehr musste teilweise über Grimmen abgeleitet werden. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf rund 35.000 Euro.

18465 Tribsees auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren