wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Achtung Glassplitter - Auf keinen Fall weiter in der Küche verwenden!

Achtung Glassplitter - Auf keinen Fall weiter in der Küche verwenden!

News Team
08.07.2016, 15:34 Uhr
Beitrag von News Team

Weil darin Glasscherben gefunden wurden, ruft die Drogerie-Kette dm dieses Produkt zurück. Es besteht die Gefahr, dass Nahrung dadurch mit Glassplittern kontaminiert werden.

Wie das Verbraucher-Magazin CleanKids berichtet, ruft die Drogerie-Kette dm den Artikel „dmBio Kokosöl 220 ml“ zurück. Bei einer Probe wurden in einem Glas Glassplitter gefunden. dm nimmt deshalb aus Gründen des Verbraucherschutzes alle Produkte dieser Charge aus dem Handel und bittet Konsumenten, die das Bio-Kokosöl bereits gekauft haben, es in die betreffenden Läden zurückzubringen. Der Kaufpreis wird erstattet.

Betroffenes Produkt: dmBio Kokosöl 220 ml
Betroffene Charge: L1867/19D (steht auf dem Etikett aufgedruckt)
Mindesthaltbarkeitsdatum: 30.12.2017

Das native Kokosnussöl von dmBio ist vegan und stammt aus biologischer Landwirtschaft. Das Öl ist in der Küche zum Braten, Kochen und Backen geeignet. dm betont, dass nur in einem einzigen Glas Glassplitter gefunden wurden und die gesamte Charge als Vorsichtsmaßnahme zurückgerufen wird. Der Produzent be­dauert den Vor­fall und entschuldigt sich bei allen Kunden für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Omas Frikadellen - Rezept, Zutaten, Kochanleitung

Initialize ads

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.