wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Produkt mit Bakterien infiziert: dm startet bundesweiten Rückruf - bitte tei ...

Produkt mit Bakterien infiziert: dm startet bundesweiten Rückruf - bitte teilen!

News Team
09.09.2016, 09:15 Uhr
Beitrag von News Team

dm-drogerie markt ruft aus Gründen des vor­beu­genden Ver­braucher­schutzes den Artikel „dmBio Sesam ungeschält 500 g“ zurück. Be­troffen ist aus­schließ­lich die Ware mit der Her­kunft Uganda und mit den Chargen­codierungen:

- L6601080 und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 07.10.2016, 08.10.2016

- L5601142 und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 14.10.2016

- L5603020 und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 03.12.2016

- L5603021 und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 03.12.2016

- L5603030 und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 03.12.2016

- L5603050 und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 05.12.2016

- L5603051 und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 05.12.2016

Die Chargencodierung ist leicht auf der Seite der Produktverpackung zu erkennen.

Grund für den Rückruf: Bei Kontrollen des Produkts „dmBio Sesam ungeschält 500 g“ wurden in einer Probe Salmonellen festgestellt. Von Salmonellen kann eine Gesundheitsgefahr ausgehen. Da nicht mit vollkommener Sicherheit ausgeschlossen werden kann, dass auch vereinzelte Produkte aus den oben genannten Chargen hiervon betroffen sein können, nimmt dm diese vorsorglich aus dem Verkauf.

Die Drogeriekette teilt mit: "Unsere Kunden werden gebeten, ungeöffnete oder bereits angebrochene Produkte dieser Chargen in die dm-Märkte zurückzubringen. Der Kaufpreis wird selbstverständlich erstattet."

Fan werden Rückruf

Märchenhaft! Verwahrloster Straßenwolf findet große Liebe und wird glücklich

Initialize ads

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.