wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Hitze-Alarm! - Diese 19 Landkreise sind betroffen

Hitze-Alarm! - Diese 19 Landkreise sind betroffen

News Team
12.09.2016, 09:22 Uhr
Beitrag von News Team

In der Früh örtlich Nebel. Tagsüber im Osten gebietsweise starke Wärmebelastung. Im Bergland vereinzelt Gewitter möglich. Ein Hoch bestimmt mit trockener und sehr warmer Luft unser Wetter.

Heute ist es nach Auflösung örtlicher Nebelfelder verbreitet sonnig und es werden keine wetterbedingten Warnungen erwartet. Es wird aber mit für die Jahreszeit sehr hohen Temperaturen bis nahe 33 Grad gerechnet, was in der Osthälfte gebietsweise zu einer erhöhten Wärmebelastung führt. Entsprechende Warnungen sind bereits in Kraft.
Am Alpenrand sowie im Mittelgebirgsraum sind einzelne Gewitter mit Starkregen und kleinkörnigem Hagel nicht ausgeschlossen, meist bleibt es aber auch dort trocken.

In der Nacht zum Dienstag lösen sich eventuelle Gewitter im Süden rasch wieder auf. Dann bleibt es gering bewölkt oder klar, vereinzelt kann sich Nebel bilden, am ehesten im Süden.


Aktuell sind folgende Warnungen in Kraft:

HITZE:


Am Montag im Osten teils starke Wärmebelastung mit gefühlten Temperaturen über 32 Grad.

DIESE LANDKREISE SIND BETROFFEN:

Anhalt-Bitterfeld
Berlin
Brandenburg an der Havel
Cottbus
Dahme-Spreewald
Dessau-Roßlau
Elbe-Elster
Frankfurt (Oder)
Halle (Saale)
Leipzig
Nordsachsen
Oberspreewald-Lausitz
Oder-Spree
Potsdam
Potsdam-Mittelmark
Saalkreis
Spree-Neiße
Teltow-Fläming
Wittenberg

Anita (16) überwindet ihre Angst vor Tieren, um diese Hündin vor dem sicheren Tod zu retten

Initialize ads

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.