wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Öffentlicher Warenrückruf von Bio Dinkelvollkornteigwaren wegen Gesundheitsg ...

Öffentlicher Warenrückruf von Bio Dinkelvollkornteigwaren wegen Gesundheitsgefährdung

News Team
22.09.2016, 14:31 Uhr
Beitrag von News Team

Die Firma Rosenfellner Mühle & Naturkost GmbH ruft folgende Produkte zurück: Bio Dinkelvollkornnudeln Spaghetti ohne Ei 500g, Bio Dinkelvollkornnudeln Suppe ohne Ei 250g und Bio Dinkelvollkornnudeln Spiralen ohne Ei 500g. Verkauft werden die Produkte im Naturkost-Fachhandel in Österreich, Deutschland (z. B. Voll-Corner, denn's, Grüner Markt) und einigen europäischen Ländern.

Betroffen sind jegliche Chargen der Produkte, da es sich um einen deklaratorischen Fehler handelt (Auslobung „ohne Ei“, obwohl Spuren von Ei enthalten sind).

Begründung des Unternehmens:

"Wir stellen höchste Ansprüche an die Qualität und Sicherheit unserer Produkte und nehmen daher Ergebnisse einer Kontrolle sehr ernst. Im Rahmen einer kürzlich durchgeführten Routinekontrolle wurde festgestellt, dass in den obenstehenden Produkten Spuren von Ei enthalten sind. Aufgrund der derzeitigen Deklaration „ohne Ei“ auf der Vorderseite und des Hinweises „Kann Spuren von Ei enthalten.“ auf der Rückseite des Etikettes, kann es zu Missverständnissen kommen und entspricht nicht der aktuellen Lebensmittelinformationsverordnung. Als Reaktion darauf werden die Produkte zurückgerufen, da keine gesundheitsschädlichen Produkte in Umlauf gebracht werden sollen und so die KonsumentInnen, welche eine Ei-Allergie haben oder alternative Ernährungskonzepte verfolgen, geschützt werdem sollen. Somit werden KundInnen, welche eine Ei-Allergie bzw. ein alternatives Ernährungskonzept verfolgen, aufgefordert, die Bio Dinkelvollkornteigwaren zur Sicherheit nicht zu verzehren.

Alle KundInnen, die die Produkte bereits erworben haben, können diese selbstverständlich auch ohne Kaufbeleg im Laden, wo das Produkt erworben wurde, zurückgeben und bekommen diese umgehend kostenlos ersetzt.

Die Rosenfellner Mühle & Naturkost GmbH kommt der Eigenverantwortung gemäß den lebensmittelrechtlichen Bestimmungen nach und daher wurde ein Rückruf des Produktes veranlasst.Die Warnung besagt nicht, dass die Gefährdung durch unser Unternehmen verursacht wurde.

Wir bedauern die Unannehmlichkeiten, die dadurch entstehen – es geht uns jedoch darum, unseren KundInnen weiterhin Produkte von höchster Qualität zu gewährleisten."

Fan werden Rückruf

16 Kilo Fell verfilzt und zerzaust: dieser Hund wurde nach 7 Jahren aus einer Scheune befreit

Initialize ads

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.