wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Bakterien-Verseuchung - Trinkwasser in dieser Gegend unbedingt abkochen!

Bakterien-Verseuchung - Trinkwasser in dieser Gegend unbedingt abkochen!

News Team
02.10.2016, 12:18 Uhr
Beitrag von News Team

Bei einer routinemäßigen Untersuchung des Trinkwassers aus der öffentlichen Wasserversorgung der Gemeinde Oberhausen wurden bakteriologische Verunreinigungen (Coliforme Bakterien und E.coli) festgestellt.

Nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt Weilheim darf das Trinkwasser bis auf weiteres nur noch im abgekochten Zustand verwendet werden. Die Art der Bakterien lasse auf eine fäkale Verunreinigung schließen, erklärte Dr. Karl Breu, Leiter des Gesundheitsamtes am Dienstag, den 04. Oktober 2016 gegenüber dem Münchner Merkur.

Wir bitten Sie um Beachtung und um Information von Familienangehörigen, Mietern und Untermietern, Nachbarn usw.

Die Gemeinde Oberhausen ist derzeit bemüht, zusammen mit dem Wasserbeschaffungsverband Oberhausen und dem Technischen Hilfswerk die Verunreinigung zu beseitigen. Die reinigende Chlorung läuft stabil und ohne nennenswerte Zwischenfälle.

Trotzdem ist das Trinkwasser auch weiterhin nur in abgekochtem Zustand zu verwenden.
Über die weitere Entwicklung werden Sie auf www.oberhausen-obb.de auf dem Laufenden gehalten.

(Quelle: Gemeinde Oberhausen)

Vermilbt und fast verendet: Hund Watkins hat sich aufgegeben – im letzten Moment wird er gefunden

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.