wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Trinkwasser verseucht - Gesundheitsamt erlässt Abkoch-Gebot!

Trinkwasser verseucht - Gesundheitsamt erlässt Abkoch-Gebot!

News Team
20.03.2017, 12:08 Uhr
Beitrag von News Team

Pressemitteilung des Gesundheitsamtes und der Stadtwerke Bad Soden-Salmünster:
Aufgrund einer mikrobiologischen Verunreinigung muss ab sofort das Trinkwasser im Versorgungsgebiet Mernes vor einer Nutzung für den menschlichen Gebrauch abgekocht werden.

Für die Zubereitung von Speisen oder Getränken sowie zum Zähneputzen ist deshalb nur abgekochtes oder abgepacktes Wasser zu verwenden. Die Nutzung des Wassers zur Toilettenspülung, Hände- oder Wäschewaschen, Baden und Geschirrspülen ist unbedenklich.

Die Information ab wann Sie das Wasser wieder uneingeschränkt nutzen
können, wird Ihnen nach Freigabe des Gesundheitsamtes entsprechend
mitgeteilt.

Bei Fragen zum Versorgungsgebiet und der Wasserbehandlung können sich
die Verbraucher an Herrn Fischer unter der Telefonnummer 0175/5726192
wenden.

Medizinische Fragen richten Sie bitte an das Gesundheitsamt Tel. Nr.: 06051/851 -1659
Mehr zum Thema

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich kann nur #TOPWASSER.de Empfehlen, eine solche Anlage filter 99.9% aller Stoffe aus dem Wasser und man muss sich keine Sorgen mehr machen!
  • 04.07.2017, 14:41 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren