wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
WDR-Magazin deckt auf: Wer in der falschen Stadt wohnt, zahlt bei Rossmann d ...

WDR-Magazin deckt auf: Wer in der falschen Stadt wohnt, zahlt bei Rossmann drauf

News Team
27.03.2017, 13:52 Uhr
Beitrag von News Team

Ja, das gibt es: Bei Rossmann zahlen Kunden unterschiedliche Preise in unterschiedlichen Filialen. Zum Teil sogar innerhalb von ein und derselben Stadt. Das sind die Ergebnisse des WDR-Verbrauchertests.

Das WDR-Verbrauchermagazin Markt kaufte als Probe jeweils zehn gleiche Produkte bei unterschiedlichen Rossmann-Filialen in sechs Städten in Nordrhein-Westfalen. Auf der Einkaufsliste standen Produkte wie Taschentücher, Windeln, Duschgel, Waschmittel, Creme und Labello-Stifte. Besucht wurden Märkte in Köln, Bonn, Siegen, Duisburg, Düsseldorf und Bergisch Gladbach. Das überraschende Ergebnis: jeder Markt hatte andere Preise.

Der Labello kostete zwischen 1,95 Euro und 2,25 Euro.
Persil kostete zwischen 4,95 Euro und 5,15 Euro.

Dabei war es aber nicht so, dass die Preise in einer Filiale grundsätzlich günstiger waren, als in den anderen Filialen. Die Preise variierten von Produkt zu Produkt, von Filiale zu Filiale. Durch die unterschiedlichen Preise sollen die Kunden offenbar das Gefühl bekommen, dass sie in den unterschiedlichen Filialen Schnäppchen machen können.

Insgesamt am günstigsten fiel der Einkauf in der Kölner Innenstadt mit 21,62 Euro aus. Am teuersten war eine Rossmann-Filiale am nahe gelegenen Kölner Bahnhof mit 25,18 Euro.

Lasst euch nicht verarschen: So spart ihr im Supermarkt richtig Geld


9 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ein Beweis mehr, es geht hier nur um Krawall und nicht um Seriosität! Ihr bewegt euch mit solchen Beiträgen leider in eine anspruchslose Schmuddelecke.
  • 29.03.2017, 01:00 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
schon ziemlich fies und gehört boykotiert...
  • 28.03.2017, 22:05 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das ist doch ein alter Hut und ganz normal... Mieten sind in Innenstädten und insbesondere in Bahnhofnähe oft höher, als am Stadtrand oder auf dem Lande. Irgendwie muss man das ja auch wieder ausgleichen.
  • 28.03.2017, 13:28 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Mann det sind ja janz neue Erkenntnisse - da fliegt mir ja promt die Krempe vom Hut!!!
  • 28.03.2017, 09:59 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wir müssen versuchen die Schwachen zu Stärken !
  • 28.03.2017, 00:59 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Welches Schulkind hat das denn jetzt wieder mit Erstaunen festgestellt? Hätte es doch mal uns Ältere gefragt. Wir wissen das seit Langem.

Und um dem werten Team noch mehr Grund zum Staunen zu geben: Auch die Löhne und Gehälter sind in verschiedenen Städten/Regionen unterschiedlich hoch. Boah eyh!
  • 27.03.2017, 19:15 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Viele machen es so, z.B.: die dm Preise sind in Ungarn in vielen in vielen Fällen 40 % teurer als in Österreich.
  • 27.03.2017, 17:54 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Also das ist nun wirklich n alter Hut. Klar ich fahre extra nach Köln, weil es dort 3 EUR günstiger ist ... Benzin gibts ja umsonst. Ne Verarsche ist das nicht und sparen geht anders!
  • 27.03.2017, 16:07 Uhr
  • 2
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Leider ganz normal, siehe Tankstellenpreispolitik...
  • 27.03.2017, 15:48 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren