wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Bekommt Netto ein neues Logo - Das steckt hinter den Discounter-Schildern mi ...

Bekommt Netto ein neues Logo - Das steckt hinter den Discounter-Schildern mit dem Hund!

News Team
02.05.2017, 13:27 Uhr
Beitrag von News Team

Bereits über 300 Netto-Supermärkte in Deutschland tragen nicht das allgemein bekannte Netto-Logo, sondern einen Schriftzug, in den ein Terrier eingebettet ist. Das steckt hinter den Netto-Filialen mit dem Hund.

Die Antwort ist simpel: Es gibt zwei Discounter-Unternehmen, die den Namen "Netto" tragen!

Die bekanntere Netto Marken-Discount AG & Co. KG ist ein 1928 im bayerischen Regensburg gegründeter Lebensmitteldiscounter. Der andere Netto ist ein europäischer Discounter der Dansk Supermarked A/S, in Deutschland vertreten durch die Netto ApS & Co. KG.

Aufgrund der Namensgleichheit der Märkte kann die Netto ApS & Co. KG (gelb-schwarzes Logo – „Netto mit Hund“) leicht mit der größeren Netto Marken-Discount AG & Co. KG (gelb-rotes Logo – „Netto ohne Hund“) verwechselt werden. Sie haben keinerlei Verbindungen zueinander – Edeka, Eigentümer von Netto Marken-Discount, besaß jedoch von 2005 bis 2012 eine Beteiligung von 25 % an der deutschen Tochter der NETTO-Handelskette.

Der erste Netto-Markt wurde 1981 in Kopenhagen als Reaktion auf den Markteintritt des deutschen Discounters Aldi in Dänemark eröffnet. Der Markteintritt von Netto in Deutschland und Großbritannien fand 1990 statt, 1995 übernahm Dansk Supermarked die Ed-Geschäfte von Carrefour. 1995 erfolgte auch die Expansion mit Netto in Polen, und sieben Jahre später eröffnete der erste Markt in Schweden.

Das Markenzeichen, ein schwarzer Scottish Terrier, wurde von dem dänischen Werbefachmann Peter Hiort (1940–2013) entworfen.


Lasst euch nicht verarschen: So spart ihr im Supermarkt richtig Geld


Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren