wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Fliegerbombe wird entschärft: Hier kommt es im Raum München zu Verkehrsbehin ...

Fliegerbombe wird entschärft: Hier kommt es im Raum München zu Verkehrsbehinderungen

News Team
21.05.2017, 12:03 Uhr
Beitrag von News Team

In Pullach bei München ist die Entschärfung einer Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg in vollem Gange. Aufgrund von Straßensperrungen müssen Verkehrsteilnehmer an folgenden Orten bis ca. 15 Uhr mit Behinderungen rechnen:


• Pullach, Bundesstraße 11, Einmündung Wolfratshauser Straße Süd
• Pullach, Dr. Gustav-Adolph-Straße, südlicher Bereich
• Pullach, Zugspitzstraße, Einmündung Hermann-Roth-Straße
• Pullach, Zugspitzstraße, Josef-Breher-Weg
• Pullach, Dr.-Carl-Von-Linde-Straße, Einmündung Zugspitzstraße
• Pullach, Wolfratshauser Straße, Franz-Höllriegel-Straße
• Pullach, B 11, Einmündung Pater-Augustin-Rösch-Straße
• München, Wolfratshauser Straße, Wilhelm-Leibl-Straße, Vorsperre
• Grünwald, Marktplatz, Emil-Geis-Straße
• Grünwald, Emil-Geis-Straße, Einmündung Dr.-Max-Straße
• Eine Vorsperre wird errichtet an der Kreuzung Wolfratshauser Straße, Wilhelm-Leibl-Straße mit Ableitung des Verkehrs in Richtung München.
• Verkehrssperre der Staatsstraße 2572 (Dr.-Carl-von-Linde-Straße) bereits in Grünwald mit großräumiger Ableitung des Verkehrs über München bzw. Straßlach und Schäftlarn.
• Zusätzliche Verkehrssperren an den zuführenden Geh- und Radwegen um den Entschärfungsort.

Die Polizei bittet ortskundige Verkehrsteilnehmer darum, den Bereich Höllriegelskreuth zu meiden.

Weitere Informationen der Polizei


Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren