wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
A45: Brennender BMW sorgt für Vollsperrung in beiden Richtungen

A45: Brennender BMW sorgt für Vollsperrung in beiden Richtungen

News Team
24.05.2017, 11:07 Uhr
Beitrag von News Team

Der Brand eines BMW führte heute Morgen (24.05.2017) an der Auffahrt der A 45 in Richtung Herborn zu einer Vollsperrung der Anschlussstelle.

Gegen 07.10 Uhr war ein 45-jährige Limburger mit seinem BMW in Richtung Dortmund aufgefahren. Auf dem Beschleunigungsstreifen ließ plötzlich die Motorleistung nach. Der Wagen rollte aus und Qualm stieg aus dem Motorraum hervor.

Zunächst ging der Fahrer von einem geplatzten Kühler aus. Nachdem jedoch zusätzlich zum Qualm Flammen emporstiegen, alarmierte er die Feuerwehr. Die Brandbekämpfer aus Ehringshausen setzten Löschschaum ein und erstickten die Flammen.

Während der Löscharbeiten musste die Anschlussstelle in beide Richtungen komplett gesperrt werden.

Technischer Defekt als Brandursache


Derzeit geht die Polizei von einem technischen Defekt als Brandursache aus. Durch die Hitze wurden etwa 10 qm der Fahrbahn, sowie rund fünf qm der Böschung in Mitleidenschaft gezogen.

Zudem gelangte Schaum über ein Abrinngitter in die Kanalisation. Verletzt wurde niemand, die Höhe der Sachschäden kann noch nicht beziffert werden. Gegen 09.00 Uhr konnte die Sperrung wieder aufgehoben werden.
------------------------------------------------------------------------------------

Das Treffen: VW up! GTI gegen den ersten GTI

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren