wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Mit Fäkal-Bakterien verseucht! Diesen Rohmilchkäse auf keinen Fall verzehren

Mit Fäkal-Bakterien verseucht! Diesen Rohmilchkäse auf keinen Fall verzehren

News Team
10.06.2017, 16:03 Uhr
Beitrag von News Team

Die französische Käsefirma "Fromagerie Gillot SAS" ruft den Rohmilchkäse "Coulommiers au lait cru" zurück. Der Inverkehrbringer in Deutschland ist Ruwisch&Zuck, die unter anderem auch Edeka beliefern.

In dem Produkt wurde das krankheitsauslösende E.coli-Bakterium nachgewiesen. E.coli bildet das sogenannte Shiga-Toxin und kann binnen einer Woche zu Durchfall, Bauchschmerzen, Übelkeit und Erbrechen sowie Fieber führen.



Haltbarkeitsdatum abgelaufen


Zwar handelt es sich bei dem Rückruf um Käse mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 8. Juni. Es sei aber gut möglich, dass die Ware noch beim Verbraucher liegt. Der Käse war seit Anfang Mai im Handel.

Kunden, die das Produkt gekauft haben, werden gebeten, es zu entsorgen oder ins Geschäft zurückzubringen. Diejenigen, die bereits unter den genannten Symptomen leiden, sollten umgehend einen Arzt aufsuchen.

Folgendes Produkt ist betroffen:

Verpackungseinheit: 350 g
MHD: 8. Juni 2017
Chargennummer: 094 511

Das Unternehmen steht den Verbrauchern für weitere Fragen unter der Rufnummer 0033 608002145 zur Verfügung.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


WhatsApp: Richtige Einstellung gegen Auslesen von Nutzerdaten

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren